Spaziergang durch die Aareschlucht

Ein Weg zwischen Wasser, Felsen und Himmel

Die Aareschlucht liegt bei Meiringen im Berner Haslital. Zwischen Grimsel und Brienzersee hat sich die Aare einen Weg durch den Kalkfelsen gebahnt, der heute in einem spektakulären Spaziergang etwa 200 Meter über dem Wasser begehbar ist.

Die Aareschlucht hat zwei Zugänge: Aareschlucht West und Aareschlucht Ost. Wer es sich einfach machen will, wählt letzten Einstiegsort: So geht man konstant abwärts und muss keine Stufen hochsteigen.

Über Holzstege und Treppen schmiegt sich der Weg eng an die Felsen. Direkt darunter rauscht die Aare Richtung Brienzersee, darüber ist ein schmaler Streifen Himmel sichtbar.

Der Teil von Aareschlucht West bis etwa zur Mitte des Wegs ist behindertengerecht ausgebaut und kann auch mit dem Rollstuhl befahren werden.

Am eindrücklichsten ist die Schlucht nach der Schneeschmelze, wenn das Wasser durch die enge Schlucht rauscht und tost. Und an einem heissen Sommertag ist sie bei Familien und Touristen beliebt. Kein Wunder: Der Weg ist einfach und erfrischend.

Den Rückweg kann man entweder zu Fuss, über den Wanderweg übers Lammi, oder per Bahn zurücklegen.

Hinweis zur Navigation: Klicken Sie mit der Maus oder Ihrem Finger ins Bild und fahren Sie nach rechts und links oder oben und unten. Sie können auch zoomen oder die Karte anzeigen lassen. Mit einem Klick auf das Icon mit den Punkten können Sie alle Panoramen sehen.

Virtuelle Touren für Ihr Unternehmen: Sie können virtuelle Touren auch für Ihr Unternehmen einsetzen. Wie Sie das machen und welche Vorteile das für Sie hat, erfahren Sie auf der Übersichtsseite.

Das Wichtigste in Kürze

Länge der Tour

1.4 km, ca. 40 Minuten

Anreise mit dem ÖV

nach Aareschlucht West oder Aareschlucht Ost

Besonderes

Im Juli und August ist die Aareschlucht am Abend beleuchtet.

Weitere Infos

Website der Aareschlucht www.aareschlucht.ch

×