Praxis, Coaching- und Therapieräume

Schaffen Sie Vertrauen bei Ihren Klienten mit einem virtuellen Rundgang

Führen Sie Ihre Klienten durch Ihre Praxis und bauen Sie so Hemmungen und Ängste ab

Praxen

Sie kennen das: Bevor Sie zum ersten Mal eine Praxis betreten, sind Sie etwas nervös, weil Sie nicht wissen, was Sie erwartet. Ihren Klienten geht es genauso. Mit einer virtuellen Tour helfen Sie ihnen über die Ungewissheit hinweg und nehmen ihnen die Ängste und Vorbehalte.

Nehmen Sie Ihre Klienten an der Hand und führen Sie sie durch Ihre Praxis. Zeigen Sie ihnen, wie sie empfangen werden, wie das Wartezimmer aussieht, welche Geräte in Ihren Untersuchungsräumen stehen. Erklären Sie ihnen, wozu die Geräte benutzt werden und welche Untersuchungen Sie damit durchführen.

Mit einer virtuellen Tour können sich Ihre Klienten im Voraus mit Ihrer Praxis vertraut machen und so ihre Ängste abbauen. Wenn Sie in Ihrer Praxis Kinder behandeln, ist es umso wichtiger, dass Ihre kleinen Patienten genau wissen, was sie erwartet.

Marianne Fusts Coachingraum

Coachingräume

Als Coach helfen Sie Ihren Kunden, in wichtigen Lebensphasen Entscheidungen zu treffen, Veränderungen einzuleiten und ihre Lebensqualität zu verbessern. Eine virtuelle Tour zeigt Ihren Kunden, dass sie bei Ihnen eine ideale Umgebung für persönliche Gespräche finden. Zeigen Sie Ihre hellen und freundlichen Räume, zeigen Sie die Stimmung und die Farben, die Sie für Ihren Coaching-Raum gewählt haben.

Mit einer virtuellen Tour erleben Ihre Kunden die Atmosphäre viel intensiver als mit einer Beschreibung oder einem Foto.

Therapieräume

Therapien sind häufig unangenehm und etwas, das Ihre Klienten vielleicht lieber vermeiden würden. Motivieren Sie sie mit einer virtuellen Tour: Zeigen Sie ihnen, welche Therapien Sie anbieten, welche Geräte Sie dazu verwenden, welche Übungen möglich sind, wie breit Ihr Angebot ist. Erklären Sie die Übungen und erläutern Sie Ihren Kunden, wie sie ihnen helfen, ihre Gesundheit zu verbessern.

In eine virtuelle Tour können Sie zusätzliche Informationen einbinden. Sie können Ihren Kunden in einem Video die Übungen vorführen. Oder Sie können ihnen ein PDF mit Tipps geben, das sie herunterladen können.

Zug Sonnenuntergang

Beispiel für eine virtuelle Tour: Coachingraum

Ihre Vorteile

Immer geöffnet

Mit einer virtuellen Tour sind Sie nicht an konventionelle Öffnungszeiten gebunden. Ihre Besucher können sich jederzeit bei Ihnen umsehen, Tag und Nacht, am Wochenende und an Feiertagen.

Kundenbindung

Mit einer virtuellen Tour erhöhen Sie die Kundenbindung. Besucher, die sich Ihre virtuelle Tour ansehen, wollen wissen, wie Ihre Räume in der Realität aussehen und kommen deshalb bei Ihnen vorbei.

Überall präsent

Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und integrieren Sie Ihre virtuelle Tour in Google Maps, in Ihr Google My Business Profil und natürlich in Ihre Website. So verdreifachen Sie Ihre Marketing-Aktivitäten im Nu.

×